Maskenpflicht im Laden nach dem 02.04.2022

Unsere Bitte an dich…

„Freedom Day“ und was nun?

Nun ist es endlich soweit… Die Politik hat entschlossen dass die Maskenpflicht nach dem 02.04.2022 in Innenräumen nicht mehr zu bestehen hat. Diverse Gründe wurden dafür angeführt und viele freut es vielleicht dass die Maske nun nicht mehr beim Einkaufen getragen werden muss.

Ein recht persönliches Thema für jede Person die wie wir und mit uns die Pandemie seit 2 Jahren durchlebt hat. Ein Thema das polarisiert und für rege Diskussionen sorgt.

Auch wir haben das intensiv besprochen und haben uns für ein weiter bestehen der Maskenpflicht in unserem Laden entschlossen. Dies hat verschiedene Gründe, insbesondere persönliche und wie wir finden auch vernünftige. Es geht dabei um Schutz der Lieben, der Kunden und des Ladens.

Des Ladens? … magst du dich nun fragen.

Ja es geht auch um den Laden, denn wenn wir als Inhaber auch nur wenige Tage den Laden schliessen müssten, ist die Existenz des Ladens doch recht gefährdet. Denn so wie wir das Infektionsgeschehen um uns erleben ist das Risiko, trotz mehrfacher Impfung, immer noch gross zu erkranken. Und wenn das geschieht, ob nun wir persönlich oder einer unserer Jungs so müssen wir uns in erster Linie um die Gesundheit kümmern. Der Laden steht dann in zweiter Reihe und es besteht dann das Risiko, dass danach unsere finanzielle Existenz gefährdet ist und er Laden nicht mehr weiter geführt werden kann.

Daher wollen wir das Risiko für uns und dich möglichst gering halten und so lange wie es aus unserer Sicht nötig ist diese Maßnahme aufrecht erhalten. Bis die Zahlen soweit unten sind, dass das Risiko als gering einzuschätzen ist.

Wäschekorbservice

Solltest du weiterhin die Produkte aus unserem Laden kaufen wollen aber keine Maske tragen, dann nutze unseren Wäschekorbservice.

Stelle uns einen Korb/Tasche/Kiste mit deinen Behältern vor die Tür. Deine Behälter sollten mit den gewünschten Inhalten beschriftet sein. Wir füllen diese auf und informieren dich wenn alles abholbereit ist. Beim Abholen rechnen wir dann ab und du kannst vor unserer Tür wie gewohnt bar oder mit EC-Karte/elektronisch bezahlen.

Fragen…?

Wenn du welche hast, dann stehen wir dir gerne persönlich Rede und Antwort. Natürlich nicht nur zu diesem Thema. 😉

Pass auf dich auf und bleibe gesund. Deine Corinn und dein Chima

Heute schon Schwein gehabt?

Ja… tatsächlich kann man bei uns Schwein haben…. Aber nicht so wie du es dir vielleicht denkst. Wir verkaufen neuerdings keine Wurstwaren oder so was…(Wäre vielleicht eine Idee…. Aber das können andere hier im Ort besser als wir.).

Was das nun bedeutet?
Du kannst bei uns ab sofort naggische Punkte sammeln. Wir haben unser eigenes Treuepunktesystem. Mit Hilfe der Software „Piggy“ (Schweinchen) kannst du entweder per App oder mit unserer eigenen Kundenkarte bei jedem Einkauf Treuepunkte sammeln.

Das Logo vom Piggy Treuepunktesystem

Das geht ganz einfach… Nach dem Kauf zeigst du uns deine Karte oder dein Handy mit der offenen Piggy-App. Wir scannen den QR-Code und geben den Betrag deines Einkaufs ein. Pro 1 Euro, bekommst du 1 Punkt.

Deine so gesammelten Punkte kannst du dann gegen verschiedene naggische Belohnungen eintauschen. Also Belohnungen mit Produkten aus unserem Laden, deinem Naggisch.

Wenn du noch keine Karte hast, dann komm doch bei uns im Laden vorbei. Wir geben sie dir gerne. Zur Teilnahme/Registrierung musst du nur deine E-Mail Adresse angeben. Sonst nichts. Das gilt auch für die App die du in deinem App-Store findest.

Naggische Nachrichten…
Vielleicht hast du auch Lust unsere E-Mail Nachrichten zu erhalten. Auch kein Problem. Mit einem Klick in der App oder bei der Registrierung deiner Kundenkarte kannst du dein „Okay“ für den Erhalt der Naggisch-Nachrichten geben.

So nun also los…. Komm vorbei wir freuen uns auf dich.
Liebe Grüsse Corinn und Chima

Die Macher von -Naggisch- Unverpackt Einkaufen in Neckargemünd
Corinn und Chima Anyanwu, Inhaber von Naggisch – Unverpackt einkaufen Neckargemünd

Backwaren der Bio-Bäckerei Bihn

Logo des Bio-Bäckers Bihn

Wie schon lange versprochen ist es nun endlich soweit. Nachdem wir schon vor Wochen mit Ribanna Bihn der Bio-Bäckerei Bihn in Kontakt getreten sind und uns relativ schnell einig waren dass wir beliefert werden (wollen), machen wir am Osterwochenende nun den Anfang.

Wir haben aus der Produktpalette eine Vorauswahl getroffen und wir hoffen sie wird dir gefallen. Ob Brot/Brötchen, Teilchen oder Snacks du kannst nach Herzenslust auswählen und dir mit den Leckereien den Bauch vollschlagen.

Für die Bestellung und die Bestellliste haben wir eine eigene Seite angelegt. Unter: Backwaren bestellen findest du eine Excel-Tabelle und eine PDF-Datei zum Download. (In der nahen Zukunft wirst du auch ein Onlineformular vorfinden. Das benötigt aber noch ein wenig Zeit.)

Wenn du bis Donnerstag den, 09.04.2020 12 Uhr deine Bestellung bei uns aufgibst, kannst du sie am Samstag den, 11.04.2020 ab 08 Uhr bei uns im Laden abholen.

Nicht nur einmalig!

Sobald die technischen Voraussetzungen geschaffen sind (hoffentlich bis zum 18.04.2020) werden wir dann an bestimmten Tagen eine Liste zum ausfüllen ausliegen haben. So kannst du dann immer dienstags, donnerstags und samstags bei uns deine frischen Backwaren der Bio-Bäckerei Bihn abholen und genießen.

Solltest du nun noch Fragen haben, stehen wir dir gerne Rede und Antwort. Am besten ist du kommst im Laden vorbei und wir reden persönlich miteinander.

Wir freuen uns auf dich!
Corinn und Chima

nach dem Crowdfunding ist- noch mehr Arbeit ;)

heyheyheyyyyyy- auch hier auf dem Blog noch mal ein dickes DICKES Dankeschön an die vielen Unterstützer!!! WOW! Da habt Ihr es gegen Ende noch mal richtig spannend gemacht 🙂

Auch wenn es nach aussen nicht so aussieht so ist doch „hinter den Kulissen“ sehr viel los!

-die Umnutzung für den Laden ist mittlerweile eingereicht und nun heisst es waaaarten…..

-wir sind Mitglied im Unverpackt Verband geworden

-haben das Gewerbe offiziell in Neckargemünd angemeldet

-arbeiten wie verrückt an der Sortimentsliste und damit auch an der

-Feinabstimmung der Spenderbestellung

zack- und damit wünschen wir Euch eine schöne Ferienzeit! Wir halten Euch weiter auf dem Laufenden 🙂

(Am Abendbummel im August hatten wir die Tür ja bereits wieder auf und haben eine Sortimentsliste für Interessierte ausgelegt. Im September pausieren wir aufgrund der Ferien den Abendbummel! )

Übersichtsliste Unverpackt Läden unter www.unverpackt-verband.de

BIO???!!!

BIO?
Ja wir sind bio, stehen auf bio und werden bio!

Plastikfrei und nachhaltig geht für uns Hand in Hand mit dem Schutz unserer Umwelt!
Daher werden wir die Waren sehr sorgsam auswählen die Du bei uns einkaufen kannst. Weil bio nicht immer bio ist. Mit einem besonderen Fokus auch auf faire Produkte.
Die Bio-Zertifizierung streben wir natürlich auch an!

Deshalb unterstützt uns jetzt noch unter www.startnext.com/Naggisch

…dann machen wir eben selbst einen Unverpackt Laden…

ja klar 😛 spinn nicht…..

so oder zumindest fast so 😉 war ein Teil einer Unterhaltung in den Weihnachtsferien. Wir saßen gemütlich mit einem Wasserkefir zusammen und haben uns eigentlich darüber unterhalten was dieses Jahr alles im Garten passieren soll, was angebaut wird, wo noch ein Kastenbeet entstehen soll und welche Änderungen vorgenommen werden mit dem Wissen das uns die letzen Jahre.

Keine Ahnung wie oder wann wir zu einem unserer Lieblingsthemen gekommen sind- Plastik.

Und das Fazit- uns stinkt es! Alles ist voll damit, jeder redet davon aber es tut sich einfach nichts. Ein vermeiden im Alltag haben wir schon ziemlich gut über die letzten Jahre geschafft aber der tägliche Einkauf lässt sich komplett plastikfrei entweder nur mit einer Fahrt nach Heidelberg oder einem OnlineEinkauf (beides keine Optionen) realisieren…..

Dann die Schnapsidee- nicht immer nur motzen- sondern machen! Warum nicht einfach selbst einen plastikfreien Mini-Supermarkt eröffnen? Mittig in Neckargemünd!

Und es ging es los- statt Weihnachtsurlaub haben wir einen Businessplan aufgestellt, uns einen Onlinekurs zum Thema einverleibt und intensiv an dem Plan- unverpacktes einkaufen in Neckargemünd gearbeitet…..

Schnell war klar alleine schaffen wir es finanziell nicht- wir holen uns die Neckargemünder (und natürlich auch die Nachbargemeinden) mit ins Boot!

und YEAHHHHH- heute habt Ihr uns geholfen das erste Fundingziel zu erreichen und NAGGISCH-unverpackt einkaufen in Neckargemünd kann seine Türen im Herbst öffnen! DANKE!!! Danke! Danke! Wir freuen uns so 🙂

Bis 28.07. läuft unsere Kampage noch und ab jetzt geht jeder weitere Euro in ein grösseres Sortiment, mehr Auswahl und Einkaufkomfort für Euch!

Bitte unterstütz uns weiterhin, teile die Idee, erzähle es allen und/ oder unterstütz uns falls Du es noch nicht getan hast 😉 🙂

www.startnext.com/naggisch

Danke! Danke! Danke! 🙂

Offene Tür beim Abendbummel Neckargemünd

Ladenfront von Naggisch - unverpackt einkaufen in Neckargemünd.

Am Freitag den, 05.07.2019 von 17 bis 23 Uhr findet wieder der Abendbummel in Neckargemünd statt. Wie schon beim letzten mal werden wir wieder dabei sein!

Wir stehen wieder bereit und beantworten dir deine Fragen rund um „Naggisch“. Von 17-20 Uhr sind wir für dich da. Und wenn du keine Fragen hast und uns kennenlernen möchtest dann sind wir auch für dich da.

Komm vorbei und besuche uns. Du findest uns in der Hauptstraße 43 Neckargemünd. Danach kannst du an dem reichhaltigen Programm teilnehmen, das der Gewerbeverein Neckargemünd unter dem Motto „Spiel mit mir“ vorbereitet hat.

Wir freuen uns auf dich. Corinn und Chima

P.S. Wir brauchen weiterhin noch Unterstützung bei unserem Corwdfunding. Vielleicht schaust du mal bei www.startnext.com/naggisch vorbei. Hier findest du das Vorstellungsvideo von uns und hast Gelegenheit uns zu unterstützen. Danke.

offene Tür zum Abendbummel

zum morgingen Abendbummel am 07.06. öffnen wir von 17.00-20.00Uhr die Tür in der Hauptstrasse 43 🙂

wir erklären das Konzept, haben einen Glasbin (Schüttbehälter) dabei und erklären gerne wie das Crowdfunding funktioniert. Auch stellen wir einen Grossteil der „Dankeschöns“ vor.

Wir freuen uns wenn Ihr zahlreich vorbeischaut!