Wirbelkinder goes Naggisch

Unter dem Motto: „Alt und Neu an einem Ort“ führen wir eines unserer alten Projekte mit dem aktuellen zusammen.

Was das heisst?

Am Samstag den, 11.09.2021 (sprich morgen!) präsentieren wir euch Baby- und Kleinkinderkleidung in unserem Unverpacktladen in der Hauptstraße 43 Neckargemünd.

Sie sind alle samt aus den Bestand unserer alten Firma „Wirbelkinder“, die die ökologische Kleidung verkauft und vermietet hatte. Nur dieses mal vermieten wir die schönen und zeitlosen Basics aus Baumwolle, Wolle und Wolle Seide nicht. Wir verkaufen Sie mit einem gehörigen Nachlass von bis zu 30%. 😀

Von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr findest du also weitere Regale in unserem Laden. Vollgestopft mit ökologischer und fairer Kinderkleidung bis zur Grösse 110/116. Kuscheltiere und Bauklötze werden wir auch da haben. Und die beliebten Gummistiefel von „Grand Step Shoes“ in verschiedenen Farben und Größen.

Eine gute Gelegenheit sich für die kleinen, mit hochwertigen Kleidern, einzudecken. Ein Geschenk für die Enkel zu kaufen oder auch den Laden kennenzulernen.

Wir freuen uns auf deinen Besuch.
Liebe Grüsse Corinn und Chima

Wir eröffnen endlich!

Wer hätte das gedacht…. das das alles so lange dauert….

OK wir nicht! Aber die Nutzungsänderung vom Stoffladen in ein Lebensmittelgeschäft hat sich tatsächlich so gezogen.

Dann ging es mit Hochtouren an den Umbau und wir haben die letzte Zeit wie die Verrückten gesägt, gebohrt, verschraubt, lasiert, abgeschliffen, wieder lasiert und und und.

Daher passiert hier auch gerade an der Homepage nicht viel da wir uns vorrangig an den Ladenbau gehalten haben um die Eröffnung voran zu treiben.

Um so mehr freuen wir uns das wir endlich sagen können-

WIR ERÖFFNEN am 11.01.2020 !!!

Wir freuen uns jetzt schon und sind unglaublich gespannt was Ihr zum Laden sagt!!!

-Countwown- noch 5 Tage Crowdfunding-


Änderung bei der Unterstützung Spenderpate!!!
Wir haben uns überlegt die Spenderpatenschaft weiter auszubauen!
Glasspender sind leider teuer, teurer als vergleichbare Plastiksepender. Trotzdem haben wir uns bewusst für die Glasvariente entschieden! Um diese Kosten etwas besser stemmen zu können gibt es die Spenderpatenschaft. 

Bisher stand man mit Logo, Schriftzug, Bild, Name oder was man so möchte ein Jahr lang auf einem Spender/ Produkt das frei gewählt werden kann. 

Wir haben uns überlegt dass wir die Spenderpaten auch noch weiter ehren und erwähnen möchten und werden nach diesem ersten Jahr eine Tafel anbringen die alle Spenderpaten mit Namen aufführt! 
Somit werdet Ihr immer im Laden bei uns vertreten sein und auch langfristig den Neckargemündern zeigen dass Ihr nachhaltiges einkaufen unterstützt habt 🙂
Eine durchaus sinnvolle Werbevariante, oder?

BIO???!!!

BIO?
Ja wir sind bio, stehen auf bio und werden bio!

Plastikfrei und nachhaltig geht für uns Hand in Hand mit dem Schutz unserer Umwelt!
Daher werden wir die Waren sehr sorgsam auswählen die Du bei uns einkaufen kannst. Weil bio nicht immer bio ist. Mit einem besonderen Fokus auch auf faire Produkte.
Die Bio-Zertifizierung streben wir natürlich auch an!

Deshalb unterstützt uns jetzt noch unter www.startnext.com/Naggisch

noch 9 Tage Crowdfunding und ein neues Dankeschön

Dein Rücken, Yoga und der Alltag

Stärke deinen Rücken, bringe deinen Geist zur Ruhe und spüre deinen Atem.

In diesen zwei Stunden zeigt dir Yogatherapeutin Irina Langendörfer, wie du dich in deinem Alltag bewegen kannst um deinen Rücken zu schonen und vor allem zu stärken.
Gemeinsam werden Alltagssituationen besprochen und kleine Sequenzen geübt. Es wird dir leicht fallen, diese auch in deinem täglichen Leben anzuwenden und dich so immer wieder zu stärken, durchzuatmen und zu dir zu finden.

Nach dem Kurs stellt Irina gerne ein Skript zusammen, dass den Teilnehmern dann zur Verfügung gestellt wird.

Die liebe Irina Langendörfer  unterstützt uns mit diesem Workshop!
Ganz lieben Dank auch hier noch mal dafür!

Er findet in unserem Garten, bei jedem Wetter und mit Blick auf die Elsenz am 21.09.2019 von 10.00-12.00Uhr statt 🙂

Getränke stellen wir natürlich zur Verfügung 🙂
und jetzt zack zack- die Plätze sind begrenzt!

http://www.startnext.com/naggisch

…dann machen wir eben selbst einen Unverpackt Laden…

ja klar 😛 spinn nicht…..

so oder zumindest fast so 😉 war ein Teil einer Unterhaltung in den Weihnachtsferien. Wir saßen gemütlich mit einem Wasserkefir zusammen und haben uns eigentlich darüber unterhalten was dieses Jahr alles im Garten passieren soll, was angebaut wird, wo noch ein Kastenbeet entstehen soll und welche Änderungen vorgenommen werden mit dem Wissen das uns die letzen Jahre.

Keine Ahnung wie oder wann wir zu einem unserer Lieblingsthemen gekommen sind- Plastik.

Und das Fazit- uns stinkt es! Alles ist voll damit, jeder redet davon aber es tut sich einfach nichts. Ein vermeiden im Alltag haben wir schon ziemlich gut über die letzten Jahre geschafft aber der tägliche Einkauf lässt sich komplett plastikfrei entweder nur mit einer Fahrt nach Heidelberg oder einem OnlineEinkauf (beides keine Optionen) realisieren…..

Dann die Schnapsidee- nicht immer nur motzen- sondern machen! Warum nicht einfach selbst einen plastikfreien Mini-Supermarkt eröffnen? Mittig in Neckargemünd!

Und es ging es los- statt Weihnachtsurlaub haben wir einen Businessplan aufgestellt, uns einen Onlinekurs zum Thema einverleibt und intensiv an dem Plan- unverpacktes einkaufen in Neckargemünd gearbeitet…..

Schnell war klar alleine schaffen wir es finanziell nicht- wir holen uns die Neckargemünder (und natürlich auch die Nachbargemeinden) mit ins Boot!

und YEAHHHHH- heute habt Ihr uns geholfen das erste Fundingziel zu erreichen und NAGGISCH-unverpackt einkaufen in Neckargemünd kann seine Türen im Herbst öffnen! DANKE!!! Danke! Danke! Wir freuen uns so 🙂

Bis 28.07. läuft unsere Kampage noch und ab jetzt geht jeder weitere Euro in ein grösseres Sortiment, mehr Auswahl und Einkaufkomfort für Euch!

Bitte unterstütz uns weiterhin, teile die Idee, erzähle es allen und/ oder unterstütz uns falls Du es noch nicht getan hast 😉 🙂

www.startnext.com/naggisch

Danke! Danke! Danke! 🙂

offene Tür zum Abendbummel

zum morgingen Abendbummel am 07.06. öffnen wir von 17.00-20.00Uhr die Tür in der Hauptstrasse 43 🙂

wir erklären das Konzept, haben einen Glasbin (Schüttbehälter) dabei und erklären gerne wie das Crowdfunding funktioniert. Auch stellen wir einen Grossteil der „Dankeschöns“ vor.

Wir freuen uns wenn Ihr zahlreich vorbeischaut!

Crowdfunding für Naggisch – unverpackt Einkaufen in Neckargemünd

Was ist Crowdfunding und wie funktioniert es?

Die Idee hinter Crowdfarming (Schwarmfinazierung/ Gruppenfinanzierung)

Viele Menschen finanzieren gemeinsam ein Projekt.

Wir -die Gründer- legen das Projekt bei Startnext an – erkären was wir gezielt vorhaben und legen unsere Finanzierungssumme und Dankeschöns für Euch- unsere Unterstützer*innen fest.

Alle die möchten, dass die Idee Wirklichkeit wird, können das Projekt unterstützen! 

Die Unterstützer*innen können als Gegenleistung Dankeschöns wie z.B. Einkaufsgutscheine für den Laden, Startersets oder ähnliches auswählen oder die Idee mit einem freien Betrag unterstützen.

Crowdfunding auf Startnext funktioniert nach dem „Alles-oder-nichts-Prinzip“: 

Wir bekommen das Geld nur ausgezahlt, wenn der Finanzierungsbetrag erreicht wird – wenn nicht, geht das Geld an die Unterstützer*innen zurück!

Und somit brauchen wir viele- unterstützt uns mit kleinen oder grösseren Beträgen, sucht Euch ein Dankeschön aus und mindestens genauso wichtig:

Trag die Idee mit uns nach aussen und erzählt allen davon- denn nur gemeinsam können wir plastikfreies einkaufen im Herzen von Neckargemünd möglich machen 🙂

Sobald die Kampagne startet am 21.06. und wir informieren Euch über den Newsletter, die Homepage und unsere Facebookseite natürlich noch mal wenn es losgeht!