Maskenpflicht im Laden nach dem 02.04.2022

Unsere Bitte an dich…

„Freedom Day“ und was nun?

Nun ist es endlich soweit… Die Politik hat entschlossen dass die Maskenpflicht nach dem 02.04.2022 in Innenräumen nicht mehr zu bestehen hat. Diverse Gründe wurden dafür angeführt und viele freut es vielleicht dass die Maske nun nicht mehr beim Einkaufen getragen werden muss.

Ein recht persönliches Thema für jede Person die wie wir und mit uns die Pandemie seit 2 Jahren durchlebt hat. Ein Thema das polarisiert und für rege Diskussionen sorgt.

Auch wir haben das intensiv besprochen und haben uns für ein weiter bestehen der Maskenpflicht in unserem Laden entschlossen. Dies hat verschiedene Gründe, insbesondere persönliche und wie wir finden auch vernünftige. Es geht dabei um Schutz der Lieben, der Kunden und des Ladens.

Des Ladens? … magst du dich nun fragen.

Ja es geht auch um den Laden, denn wenn wir als Inhaber auch nur wenige Tage den Laden schliessen müssten, ist die Existenz des Ladens doch recht gefährdet. Denn so wie wir das Infektionsgeschehen um uns erleben ist das Risiko, trotz mehrfacher Impfung, immer noch gross zu erkranken. Und wenn das geschieht, ob nun wir persönlich oder einer unserer Jungs so müssen wir uns in erster Linie um die Gesundheit kümmern. Der Laden steht dann in zweiter Reihe und es besteht dann das Risiko, dass danach unsere finanzielle Existenz gefährdet ist und er Laden nicht mehr weiter geführt werden kann.

Daher wollen wir das Risiko für uns und dich möglichst gering halten und so lange wie es aus unserer Sicht nötig ist diese Maßnahme aufrecht erhalten. Bis die Zahlen soweit unten sind, dass das Risiko als gering einzuschätzen ist.

Wäschekorbservice

Solltest du weiterhin die Produkte aus unserem Laden kaufen wollen aber keine Maske tragen, dann nutze unseren Wäschekorbservice.

Stelle uns einen Korb/Tasche/Kiste mit deinen Behältern vor die Tür. Deine Behälter sollten mit den gewünschten Inhalten beschriftet sein. Wir füllen diese auf und informieren dich wenn alles abholbereit ist. Beim Abholen rechnen wir dann ab und du kannst vor unserer Tür wie gewohnt bar oder mit EC-Karte/elektronisch bezahlen.

Fragen…?

Wenn du welche hast, dann stehen wir dir gerne persönlich Rede und Antwort. Natürlich nicht nur zu diesem Thema. 😉

Pass auf dich auf und bleibe gesund. Deine Corinn und dein Chima

Heute schon Schwein gehabt?

Ja… tatsächlich kann man bei uns Schwein haben…. Aber nicht so wie du es dir vielleicht denkst. Wir verkaufen neuerdings keine Wurstwaren oder so was…(Wäre vielleicht eine Idee…. Aber das können andere hier im Ort besser als wir.).

Was das nun bedeutet?
Du kannst bei uns ab sofort naggische Punkte sammeln. Wir haben unser eigenes Treuepunktesystem. Mit Hilfe der Software „Piggy“ (Schweinchen) kannst du entweder per App oder mit unserer eigenen Kundenkarte bei jedem Einkauf Treuepunkte sammeln.

Das Logo vom Piggy Treuepunktesystem

Das geht ganz einfach… Nach dem Kauf zeigst du uns deine Karte oder dein Handy mit der offenen Piggy-App. Wir scannen den QR-Code und geben den Betrag deines Einkaufs ein. Pro 1 Euro, bekommst du 1 Punkt.

Deine so gesammelten Punkte kannst du dann gegen verschiedene naggische Belohnungen eintauschen. Also Belohnungen mit Produkten aus unserem Laden, deinem Naggisch.

Wenn du noch keine Karte hast, dann komm doch bei uns im Laden vorbei. Wir geben sie dir gerne. Zur Teilnahme/Registrierung musst du nur deine E-Mail Adresse angeben. Sonst nichts. Das gilt auch für die App die du in deinem App-Store findest.

Naggische Nachrichten…
Vielleicht hast du auch Lust unsere E-Mail Nachrichten zu erhalten. Auch kein Problem. Mit einem Klick in der App oder bei der Registrierung deiner Kundenkarte kannst du dein „Okay“ für den Erhalt der Naggisch-Nachrichten geben.

So nun also los…. Komm vorbei wir freuen uns auf dich.
Liebe Grüsse Corinn und Chima

Die Macher von -Naggisch- Unverpackt Einkaufen in Neckargemünd
Corinn und Chima Anyanwu, Inhaber von Naggisch – Unverpackt einkaufen Neckargemünd

Wirbelkinder goes Naggisch

Unter dem Motto: „Alt und Neu an einem Ort“ führen wir eines unserer alten Projekte mit dem aktuellen zusammen.

Was das heisst?

Am Samstag den, 11.09.2021 (sprich morgen!) präsentieren wir euch Baby- und Kleinkinderkleidung in unserem Unverpacktladen in der Hauptstraße 43 Neckargemünd.

Sie sind alle samt aus den Bestand unserer alten Firma „Wirbelkinder“, die die ökologische Kleidung verkauft und vermietet hatte. Nur dieses mal vermieten wir die schönen und zeitlosen Basics aus Baumwolle, Wolle und Wolle Seide nicht. Wir verkaufen Sie mit einem gehörigen Nachlass von bis zu 30%. 😀

Von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr findest du also weitere Regale in unserem Laden. Vollgestopft mit ökologischer und fairer Kinderkleidung bis zur Grösse 110/116. Kuscheltiere und Bauklötze werden wir auch da haben. Und die beliebten Gummistiefel von „Grand Step Shoes“ in verschiedenen Farben und Größen.

Eine gute Gelegenheit sich für die kleinen, mit hochwertigen Kleidern, einzudecken. Ein Geschenk für die Enkel zu kaufen oder auch den Laden kennenzulernen.

Wir freuen uns auf deinen Besuch.
Liebe Grüsse Corinn und Chima

Backwaren der Bio-Bäckerei Bihn

Logo des Bio-Bäckers Bihn

Wie schon lange versprochen ist es nun endlich soweit. Nachdem wir schon vor Wochen mit Ribanna Bihn der Bio-Bäckerei Bihn in Kontakt getreten sind und uns relativ schnell einig waren dass wir beliefert werden (wollen), machen wir am Osterwochenende nun den Anfang.

Wir haben aus der Produktpalette eine Vorauswahl getroffen und wir hoffen sie wird dir gefallen. Ob Brot/Brötchen, Teilchen oder Snacks du kannst nach Herzenslust auswählen und dir mit den Leckereien den Bauch vollschlagen.

Für die Bestellung und die Bestellliste haben wir eine eigene Seite angelegt. Unter: Backwaren bestellen findest du eine Excel-Tabelle und eine PDF-Datei zum Download. (In der nahen Zukunft wirst du auch ein Onlineformular vorfinden. Das benötigt aber noch ein wenig Zeit.)

Wenn du bis Donnerstag den, 09.04.2020 12 Uhr deine Bestellung bei uns aufgibst, kannst du sie am Samstag den, 11.04.2020 ab 08 Uhr bei uns im Laden abholen.

Nicht nur einmalig!

Sobald die technischen Voraussetzungen geschaffen sind (hoffentlich bis zum 18.04.2020) werden wir dann an bestimmten Tagen eine Liste zum ausfüllen ausliegen haben. So kannst du dann immer dienstags, donnerstags und samstags bei uns deine frischen Backwaren der Bio-Bäckerei Bihn abholen und genießen.

Solltest du nun noch Fragen haben, stehen wir dir gerne Rede und Antwort. Am besten ist du kommst im Laden vorbei und wir reden persönlich miteinander.

Wir freuen uns auf dich!
Corinn und Chima

Corona Update… 18.03.2020

Wir werden weiterhin für Euch geöffnet haben und Euch mit Lebensmitteln, Drogerieartikeln und Hygieneartikeln versorgen.

Aber auch wir haben ein „Kinderbetreuungsproblem“ und werden daraufhin die Öffnungszeiten leider etwas anpassen müssen.
Wir öffnen daher ab sofort ab 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Mittwochs und Samstags nur bis 13:00 Uhr.

Als Unverpacktladen haben wir von Anfang an einen hohen Hygienestandard den wir durch zusätzliche Maßnahmen an die aktuelle Situation angepasst haben.
Bei einigen Abläufen im Laden bitten wir daher um Eure Mithilfe und Verständnis:

  • bitte achtet soweit es geht auf Abstand zu anderen Kunden ☀️
  • falls Ihr zu einer der Risikogruppen gehört, krank seid oder eben das Haus nicht verlassen dürft- ruft uns an oder schreibt uns eine Mail wir besprechen gerne mit Euch wie wir die Waren zu Euch bekommen ☀️
  • Kinder kaufen bitte die nächste Zeit mit den Augen ein ☀️
  • die Kiste von Kunden für Kunden müssen wir leider die nächste Zeit aussetzen da für nachspülen und wiegen von unsere Seite aktuell keine Kapazitäten mehr sind ☀️
  • unsere Wunschliste liegt aktuell nicht mehr aus- wir arbeiten sie weiter ab und wenn Ihr etwas davon möchtet oder dazuschreiben wollt sprecht uns an dann erledigen wir das gerne ☀️
  • Sprecht uns bitte an wenn keine frischen Abfüllhilfen vorhanden sind- wir legen gerne wieder nach ☀️
  • versucht bitte wenn möglich Eure Einkaufszeiten unter die Woche zu legen dass der Samstag sich etwas „entzerrt“ ☀️
  • Bargeldlose Zahlung ist auch uns in dieser Zeit lieber. Wir akzeptieren Karte aber auch Handyzahlungen sind mit unserem Kartenterminal möglich ☀️

Bitte habt Verständnis dass wir als kleiner Laden mit den geänderten Lieferbedingungen die sich aktuell ergeben nicht immer alles auf Lager haben können.

In diesem Sinne- passt auf Euch und Eure Mitmenschen auf, bleibt gesund und wir hoffen wir sehen uns im Laden!

Corinn und Chima

Die Macher von -Naggisch- Unverpackt Einkaufen in Neckargemünd
Corinn und Chima Anyanwu, Inhaber von Naggisch – Unverpackt einkaufen Neckargemünd

Weiter geöffnet trotz Corona!

Wir alle haben es ja schon mitbekommen. Zur Zeit überschlagen sich die Ereignisse wegen dem Corona Virus. Das öffentliche Leben wird stark eingeschränkt und es herrscht große Verunsicherung bezüglich der ganzen Situation.

Wir können wenigstens eine Frage klären…

Wir bleiben so lange geöffnet wie es uns die Behörden erlauben! oder bis einer von uns selber erkrankt ist und wir in Quarantäne müssen. Zur Zeit besteht kein Anlaß zur Sorge. Wir sind weder krank noch haben sich die Behörden uns gegenüber irgendwie geäussert. Also bleibt unser Geschäft zu den gewohnten Öffnungszeiten für dich geöffnet.

Wir arbeiten nebenbei an einem System um die Möglichkeit der Onlinebestellungen schnellstens zu realisieren. Und so eventuell einen Lieferservice auf die Beine zu stellen, der gerade erkrankte Menschen oder zugehörige einer Risikogruppe die Versorgung mit unseren Lebensmitteln ermöglicht.

Wir wünschen dir viel Kraft und genügend Energie um diese Zeit möglichst gesund und unbeschadet zu überstehen. Pass auf dich und deine Lieben auf!

Bleibe uns weiter gewogen, Corinn und Chima

Die Macher von -Naggisch- Unverpackt Einkaufen in Neckargemünd
Corinn und Chima Anyanwu, Inhaber von Naggisch – Unverpackt einkaufen Neckargemünd

Wir machen wieder auf!

Naggisch - unverpackt einkaufen - Bins am Eingang

Nachdem der Start am Samstag den, 11.01.2020 für uns recht erfolgreich war, erlebten wir am Sonntag für die laufende Woche ja gleich wieder einen Dämpfer. Aus Krankheitsgründen konnten wir bis heute den Laden nicht wieder aufmachen.

Nun da Corinn und unser jüngster Sohn den Krankenhausaufenthalt beenden konnten, werden wir die Türe am Freitag den, 17.01.2020 wieder öffnen. Ab 15 Uhr bis 18:30 Uhr stehe ich euch erstmal alleine für deinen Einkauf zur Seite. Am Samstag ab 08:30 Uhr stehen Corinn und ich wieder gemeinsam im Laden um dir bei deinen Einkaufswünschen zu helfen.

Das Sortiment ist zwar immer noch nicht so wie wir es versprochen hatten aber wir mussten und die Woche ja auf anderes konzentrieren. Also werden wir die versprochenen Dinge eine Woche verspätet nach liefern. Dann werden wir Milch, Käse und höchstwahrscheinlich auch Brot in unserem unverpackten Angebot haben.

Wir freuen uns auf deinen Besuch bei uns im Laden.

Wegen Krankheit geschlossen :(

Das Leben ist ein Ar…. oder manchmal macht es dir das Leben einfach nur schwer….

Hallo ihr Lieben, nachdem wir nun am Samstag endlich aufgemacht haben und Gas geben konnten, hat uns das Leben einen Start mit angezogener Handbremse verordnet…😫. 

Heute Abend mussten wir in die Kinderklinik fahren um unserem jüngsten untersuchen zu lassen. (Habt Nachsicht mit uns dass wir die Details für uns behalten.) Leider sind Corinn und Sohnemann in der Klinik geblieben und bleiben wohl auch noch Montag/Dienstag drin. ☹️

Das heisst für uns, dass der Laden auf jeden Fall vormittags vorerst geschloßen bleibt, da ich vormittags noch meinen Gassi-Service bedienen muss. Nachmittags versuche ich zu öffnen aber das ist noch nicht sicher. Bitte entschuldigt.

Primäres Ziel ist jetzt erstmal dass der kleine schnell wieder gesund wird und wir dann weiter machen wie geplant.
Chima

Wir eröffnen endlich!

Wer hätte das gedacht…. das das alles so lange dauert….

OK wir nicht! Aber die Nutzungsänderung vom Stoffladen in ein Lebensmittelgeschäft hat sich tatsächlich so gezogen.

Dann ging es mit Hochtouren an den Umbau und wir haben die letzte Zeit wie die Verrückten gesägt, gebohrt, verschraubt, lasiert, abgeschliffen, wieder lasiert und und und.

Daher passiert hier auch gerade an der Homepage nicht viel da wir uns vorrangig an den Ladenbau gehalten haben um die Eröffnung voran zu treiben.

Um so mehr freuen wir uns das wir endlich sagen können-

WIR ERÖFFNEN am 11.01.2020 !!!

Wir freuen uns jetzt schon und sind unglaublich gespannt was Ihr zum Laden sagt!!!

nach dem Crowdfunding ist- noch mehr Arbeit ;)

heyheyheyyyyyy- auch hier auf dem Blog noch mal ein dickes DICKES Dankeschön an die vielen Unterstützer!!! WOW! Da habt Ihr es gegen Ende noch mal richtig spannend gemacht 🙂

Auch wenn es nach aussen nicht so aussieht so ist doch „hinter den Kulissen“ sehr viel los!

-die Umnutzung für den Laden ist mittlerweile eingereicht und nun heisst es waaaarten…..

-wir sind Mitglied im Unverpackt Verband geworden

-haben das Gewerbe offiziell in Neckargemünd angemeldet

-arbeiten wie verrückt an der Sortimentsliste und damit auch an der

-Feinabstimmung der Spenderbestellung

zack- und damit wünschen wir Euch eine schöne Ferienzeit! Wir halten Euch weiter auf dem Laufenden 🙂

(Am Abendbummel im August hatten wir die Tür ja bereits wieder auf und haben eine Sortimentsliste für Interessierte ausgelegt. Im September pausieren wir aufgrund der Ferien den Abendbummel! )

Übersichtsliste Unverpackt Läden unter www.unverpackt-verband.de